Zwetschgen-Likör

1 Liter Rum

600g Pflaumen

200g Zucker

1 Stange Vanille

1/2 Stange Zimt

 

Die Zwetschgen entkernen und klein schneiden. Alles in ein großes Gefäß geben und gut verschlossen ca. 4-5 Wochen ziehen lassen. Ab und zu umrühren.

Anschließend abseihen und in Flaschen füllen.

Die Früchte können gut zu Vanilleeis oder anderen Desserts gereicht werden.

 

 

 

Basilikum-Parmesan Creme

 

Zutaten

 1 Bund Basilikum

 180 g Parmesan in Stücken

 60 g weiche Butter in Stücken

 1 EL Grappa oder weißer Balsamico

1/4 TL Salz

2 Prisen Pfeffer

 

Zubereitung

Basilikum waschen, trocken tupfen und die Blätter fein hacken. Frisch geriebenen Parmesan zugeben und gut vermischen. Restliche Zutaten zugeben und zu einer feinen Creme verrühren.

Parmesancreme kann als Dip gereicht oder auch auf gerösteten Weißbrotscheiben gestrichen und mit streifig geschnittenen Basilikumblättern garniert werden.

 

 

Holunderbluetensirup


25-30 Holunderbluetendolden

2l Wasser

Saft von 1-2 Zitronen

100ml Apfelessig

800g Zucker

Blueten abzupfen, mit Wasser, Essig und Zitronensaft aufkochen lassen.

Abkuehlen und 24 Stunden ziehen lassen.

Den Zucker zugeben und nochmals erhitzen bis der Zucker geloest ist.

Abseihen und in heiss ausgespuelte Flaschen fuellen.

 

 

 

Petersilien-Basilikum Pesto

Zutaten

50 g  Sonnenblumenkerne oder Pinienkerne

1 Bund Petersilie

1 Bund Basilikum

2 Knoblauchzehen

40 g Parmesan (frisch gerieben)

3 EL Olivenöl

Zubereitung

Sonnenblumen- oder Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fetthellbraun rösten, im Mixer oder Mörser (eventuell auch mit dem Pürierstab) fein mahlen. Basilikum und Petersilie waschen, trocken tupfen, die Blätter hacken und zu den Sonnenblumenkernen geben. Knoblauchzehen schälen, pressen und zu den Sonnenblumenkernen geben. Frisch geriebenen Parmesan und Öl zugeben und alles gut vermischen.

Sollte das Pesto zu dick sein, noch etwas Öl zugeben. Lecker zu Nudeln oder Gnocci oder auch als Brotaufstrich!

 

 

 

Gnocchiauflauf 

Zutaten:

800g- 1000 Gnocchi (frisch oder aus den Kuehlregal)

1 rote und 1 gelbe Paprika

1 kleine Zucchini

1Zwiebel

1 Dose Tomaten

200 ml Sahne

200 g Mozzarella

10 ml Olivenöl

1 Zehe/n Knoblauchzehe(n)

1 EL Bruehe

Salz,Pfeffer

Zubereitung

Gnocchi in eine Auflaufform geben. Die Zucchini,Zwiebel und die Paprika in kleine Wuerfel schneiden. Das Gemuese ueber die Gnocchi geben.

Die Tomaten klein schneiden und mit der Sahne, Oel, Knoblauchzehe,Salz,Pfeffer und Bruehe vermischen. Das Ganze ueber die Gnocchi geben.

Den Mozzarella in duenne Scheiben schneiden und darueber geben.

Im Backofen bei 180°C ca. 45 min. garen.


Guten Appetit!