Wie schon in der letzten Ausgabe des Marktblattes berichtet wurde, war der OGV auch in diesem Schuljahr wieder Gast in der Herzog-Albrecht Schule und durfte zusammen mit den Schülerinnen und Schülern der 2. Klassen eine Pflanzaktion durchführen. Dieses Jahr wurde die besonders süß-aromatisch schmeckende Cherrytomate „Gardenberry“ angesät. Nun endlich durften die Kinder ihre Pflanzerfolge zeigen und die  schönsten, größten und am besten gepflegten Pflänzchen wurden prämiert. Und es zeigte sich, dass schon sehr viele Kinder ein gutes Händchen oder besser – einen grünen Daumen haben. Das Rennen gemacht haben schließlich Gabriela, Kerem, Sophia und Ludwig. Aber auch alle anderen Kinder haben ihr Können bewiesen und durften mit einem kleinen Preis nach Hause gehen. Belohnt wurden auch die OGV-Mitglieder - mit einem Gemüsegedicht, einer tollen, selbstgebastelten Tomaten-Dankeschönkarte und vielen strahlenden Kinder. Vielen Dank an die Schülerinnen und Schüler, die Lehrkräfte und alle OGV-Beteiligten für diese gelungene Aktion.